Ideenwettbewerb zur Zukunft der Metropole Ruhr gestartet

Gestern ist im Sanaa-Gebäude auf Zollverein eines meiner Lieblingsprojekte aus dem Aufgabenkatalog der grünen Fraktion im Regionalverband Ruhr gestartet: der “Ideenwettbewerb Zukunft Metropole Ruhr” fordert die besten Stadtplaner Europas dazu auf, planerische Visionen für den größten Ballungsraum Europas auf den Tisch zu legen. Fünf internationale Teams mit Planern, Architekten, Stadtforschern und Projektentwicklern werden bis Oktober ihre Zukunftskonzeptionen für die Region entwickeln. Dabei setzt der Wettbewerb, den mein langjähriger Fraktionsvorstandskollege Martin Tönnes, heute RVR-Bereichsleiter Planung, gestern dem Fachpublikum vorstellte, sehr gezielt darauf, dass Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen von der Zukunft des Ruhrgebiets einbringen. Weiterlesen →